Skip to main content
freizeiten-unterfranken

Detailansicht

Produktbild für Survival Wildnis

Survival Wildnis

Beschreibung: „Digital Detox“ – das Schlagwort dieser Tage. Ganz frei übersetzt bedeutet das: digitales Fasten, also den Verzicht auf Smartphone, Tablet, Netflix und Co. Und wo könnte man das besser als mitten in der Natur? Der Jugendzeltplatz Sauloch in Rödental ist Ausgangspunkt dieses Survival-Abenteuers. Hier schlagen die Jugendlichen ihre Zelte auf und errichten ihr Lager. Der Platz ist von Wald umgeben – perfekt für eine Lehrstunde in Pflanzenkunde. Welche Pflanzen sind giftig, welche essbar? Aber auch: Wie und mit welchen Materialien baue ich mir einen Unterschlupf im Wald? Die nächste Lektion ist Feuer machen. Klingt erstmal einfach, wird aber ohne Feuerzeig und Streichhölzer zur Herausforderung. Auch eine Übernachtung unter freiem Himmel ist geplant, das gehört doch schließlich bei einer Survivalfreizeit dazu, oder? Wer hier Luxus sucht ist auf jeden Fall fehl am Platz, aber dafür gibt es jede Menge Abenteuer!

Zusätzliche Informationen:
Leistungen: Übernachtung, Vollverpflegung, Material, Programm, Betreuung durch qualifizierte Jugendleiter*innen. Anreise: Selbstanreise oder Teilnahme an betreuter Gemeinschaftsfahrt (Hin- und Rückfahrt): ab/bis München 35 EUR, ab/bis Nürnberg 35 EUR.

Leitung:

Partner:

Ferienzeit: Sommerferien

Tags: Zeltlager
Abenteuer

Mindestteilnehmerzahl: 8

  • Anbieter: Fahrten-Ferne-Abenteuer Ferienwerk
  • Reisedauer: 02.08.20 - 08.08.20
  • Altersgruppe: Jugendliche 13-14
  • Land: Deutschland
  • Ort: Jugendzeltplatz Sauloch, Rödental Gruppenzelte
  • Preis: 315,00 €
  • zur Webseite des Anbieters
Zurück zur Übersicht